← Startseite

     

Saarwalters Lieblingsrezepte

 

Alle Gerichte sind vielfach erprobt, variiert und für gut befunden worden.
Viele davon habe ich von meiner Mutter, von Verwandten und Freunden übernommen.
Nur wenige sind aus Kochbüchern, dann aber immer verändert. An Zutaten verwende ich am liebsten frische Produkte - wobei es bisweilen auch 'mal exotisch sein darf.

Beim Anklicken eines unterstrichenen Rezepts öffnet sich eine PDF-Datei. Dort kannst Du es lesen, speichern oder ausdrucken. Wird laufend ergänzt.

*Gekennzeichnete Gerichte sind alltagstauglich, relativ einfach, schnell, preiswert, für Berufstätige. Oft bereite ich ich Gerichte am Vortag schon weitgehend vor.


Plat du Jour Ei-Spinat-Kartoffeln    Flammkuchen
   
Vorspeisen Bruschetta    Schinken-Melone    Königinpastetchen   Socca    Kohlrabi-Carpaccio
  Rote Beete mit Mozzarella     Gebeizter Lachs
   
Suppen         Radieschenblättersuppe      *Erbsensuppe 10 Minuten       
  *Zucchinisuppe      Pekingsuppe      Gulaschsuppe      Fischsuppe
  Bohnensuppe      Kürbissuppe      Tomatensuppe ratzfatz
  Tomatensuppe    Hühnerbrühe    Spargel-Rahm-Süppchen
   
Salate Taboulée    SaladeNiçoise    Friséesalat    Hühnchensalat    Bayrischer Wurstsalat
  Salat Avocado-Mango
   
Beilagen:  
   
Kartoffeln Bratkartoffeln-Röstkartoffeln    Puree    Schneebällchen    Backofenkartoffeln
  Pommes frites      Kartoffelpuffer      Schweizer Roesti    Kartoffelsalat    Salzwasserkartoffeln
   
Gemüse Fenchel gebraten    Kürbis eingelegt
   
Sonstiges    Kaspressknödel     Semmelknödel
   
Couscous Bulgur - Hirse - Hartweizengrieß
   
Reis  Grundrezept    Risotto Basmati    Italienisches Risotto
   Buntes Gemüse-Risotto
   
Kartoffelgerichte Röstkartoffeln mit Salsiccia    Puree mit Gemüse    Kartoffel-Zucchini-Gratin       Saarländ. Lyonerpfanne
   
Pasta-
Mehlspeisen
 Spaghetti bolognese    Geheirade    Nudelauflauf    Spargel "von Papen"    Spätzle    Pasta mit Pilzen    Waffeln
  Pfannekuchen    Pfannekuchen herzhaft gefüllt
  Pasta Mare e Monte    Spaghetti Salsiccia
   
Soßen Tomatensoße      Sauce Pastis
   Margits Traum
   
Fleisch  
   
Lamm    Lammragout    Lammkeule
   
Rind-Kalb Hackfleischfladen    Gulasch   Saltimbocca   Entrecôte
Kalbskotelett flambiert   Cevapcici    Kalbsleber  Züngli
  Krautrouladen     Kalbstafelspitz   Kalbszunge
  Kalbs-Entrecôte
   
Geflügel    Entenbrust    *Hühnchenleber    Coq au vin    Coq au Riesling    Königinpastetchen    Hühnchenbrust mariniert
  *Hähnchenschenkel    Hühnchenragout    Gänsebrust
   Entenkeule
   
Schwein    Sülze mit Vinaigrette    Currywurst    Schaschlik
  Schweinebäckchen     Medaillons mit Gemüserisotto
  Spanferkelkotelett
   
Fisch Fischsuppe    eingelegte Heringe    Saibling    Grondin Knurrhahn    Schwertfisch
  Fischpfanne mare e monte    Octopus vulgaris-Octopussalat    Encornets-Tintenfisch Tuben
   
Asien Chop Suey - ein chinesischesGrundrezept    Pekingsuppe    Gemüse    Fischfilet Thai
   
Dessert Himbeereis    Crema di espresso-Mascarpone-Amaretto    Miras Blätterteig    Bratäpfel
  kleiner Apfelpfannkuchen    Crème brulée    Dessert Anja   
   
Backen Weizenvollkornbrot    Haselnuss-Schokoladentorte    Käsekuchen    Spritzgebäck   
   
Menüs Menü 1    Menü 2    Menü 3    Menü 4    Menü 5     Menü 6  
   
 

Im Saarland gilt: Hauptsach' gudd gess!   Wie a essd so schaffd a.      Mir wisse, was gudd es!

Wenn mir erschd mo gudd gess hann, geschaffd hammir schnell!

← Startseite                                                                                                                             oben
Hintergrund: Fraueninsel im Chiemsee